Start Unternehmen Personalien Alexander Hitzinger neuer Vorstand für Technische Entwicklung bei Volkswagen Nutzfahrzeuge

Alexander Hitzinger neuer Vorstand für Technische Entwicklung bei Volkswagen Nutzfahrzeuge

-
TEILEN
Alexander Hitzinger, neuer Vorstand für Technische Entwicklung bei Volkswagen Nutzfahrzeuge. Foto: VW Nutzfahrzeuge
Alexander Hitzinger, neuer Vorstand für Technische Entwicklung bei Volkswagen Nutzfahrzeuge. Foto: VW Nutzfahrzeuge

Alexander Hitzinger (47) ist seit 9. Januar neuer Markenvorstand für Technische Entwicklung bei Volkswagen Nutzfahrzeuge. Er übernimmt zusätzlich Aufbau und Leitung des ‚Zentrums autonomes Fahren und MaaS*-Aktivitäten‘ im Volkswagen Konzern. Der bisherige kommissarische Leiter der Technischen Entwicklung, Axel Anders (57), soll neue verantwortliche Aufgaben im Konzern übernehmen.

Alexander Hitzinger ist Diplom-Ingenieur und hat zudem einen MBA-Abschluss (Master of Business Administration). Seine berufliche Laufbahn begann Hitzinger 1997 als Entwicklungsingenieur bei Toyota Motorsport in Deutschland. Ab 2011 bis 2016 war Hitzinger bei Porsche für die Langstrecken-Weltmeisterschaft Le Mans als „Technischer Direktor LMP1“ tätig. Er verantwortete in dieser Funktion die Entwicklung des Langstrecken-Rennwagens „919 hybrid“. 2016 wechselte Hitzinger zu Apple, wo er bis zuletzt als Senior Director of Hardware Engineering tätig war.

*Die Abkürzung MaaS steht für „Mobility-as-a-Service“ (Mobilität als Dienstleistung). Das Schlüsselkonzept zu MaaS ist, die Nutzer, Menschen oder Güter in den Mittelpunkt zu stellen und auf die individuellen Bedürfnisse maßgeschneiderte Mobilitätslösungen anzubieten.