Start Themen Im Fokus Hannoversche Kassen legen Transparenzbericht vor

Hannoversche Kassen legen Transparenzbericht vor

-
TEILEN

Hannover. Die Hannoverschen Kassen veröffentlichen in diesen Tagen ihren ersten Transparenz- und Investitionsbericht und geben damit Auskunft darüber, wie und wo sie das Geld ihrer Versicherten anlegen. Das Unternehmen ist damit nach eigenen Angaben die erste Pensionskasse in Deutschland, die einen solchen Transparenzbericht vorlegt. Neben Transparenz und Nachvollziehbarkeit sollen damit sowohl die Diskussion über eine verantwortliche und nachhaltige Geldanlage gefördert als auch die Zielkonflikte vor dem Hintergrund der anhaltenden Niedrigzinsphase deutlich gemacht werden. Die Hannoverschen Kassen wurden vor mehr als 30 Jahren als Selbsthilfe-Einrichtung gegründet und arbeiten heute als ethisch-sozial orientierter Unternehmensverbund.