Start Unternehmen Personalien Symrise verlängert Verträge von Vorstandsmitgliedern Schaper und Parisot

Symrise verlängert Verträge von Vorstandsmitgliedern Schaper und Parisot

-
TEILEN
Die Symrise-Vorstände Heinrich Schaper (Bereich Flavor, links) und Dr. Jean-Yves Parisot (Nutrition). Foto: Symrise AG (Montage)
Die Symrise-Vorstände Heinrich Schaper (Bereich Flavor, links) und Dr. Jean-Yves Parisot (Nutrition). Foto: Symrise AG (Montage)

Der Aufsichtsrat der Holzmindener Symrise AG hat die Verträge der Vorstandsmitglieder Heinrich Schaper und Dr. Jean-Yves Parisot vorzeitig verlängert. Der Vertrag von Heinrich Schaper (62), zuständig für den Bereich „Flavor“, wird bis 2022 verlängert. Schaper ist seit über vier Jahrzehnten für die Symrise AG beziehungsweise deren Vorgängerunternehmen tätig. Seit 2016 leitet er das Vorstandsressort „Flavor“.

Der Vertrag des „Nutrition“-Vorstands Dr. Jean-Yves Parisot (54) wird vorzeitig bis zum Jahr 2024 verlängert. Parisot leitet seit 2016 das Segment, das aus der 2014 übernommenen Diana Gruppe hervorging. Vor der Akquisition und Integration von Diana in die Symrise AG leitete er fünf Jahre die Food-Division der Diana Gruppe. Davor arbeitete er in führenden Positionen mehrerer globaler Chemie-, Pharma- und Biotechunternehmen.