Start IHK IHK Direkt Ein Jahr Webmagazin

Ein Jahr Webmagazin

-
TEILEN
Seit dem Start vor einem Jahr sind die Zugriffszahlen auf nw-ihk.de stetig gestiegen.
Seit dem Start vor einem Jahr sind die Zugriffszahlen auf nw-ihk.de stetig gestiegen.
Langsam aber stetig steigert das Webmagazin der NW seine Besucherzahlen. In Zukunft sollen hier auf www.nw-ihk.de noch mehr Zusatzinhalte geboten werden.

Seit einem Jahr gibt es das Webmagazin der Niedersächsischen Wirtschaft, dessen Artikel sie gerade lesen! Hier finden sich nicht nur die Artikel aus der gedruckten Ausgabe, sondern auch aktuelle Meldungen aus den Unternehmen in der Region – vom Wechsel in der Geschäftsführung bis zu tagesaktuellen Erkenntnissen aus Presseterminen. Auch wenn in der IHK Hannover etwas passiert, erfahren sie es immer häufiger zuerst hier. Seit dem Start Mitte Oktober 2017 zählte diese Seite bereits mehr als 15 000 Besucher.

Google News zieht
Anfang Juli stellte die Redaktion erfolgreich den Antrag zur Aufnahme der Niedersächsischen Wirtschaft bei Google News. Seitdem tauchen die Beiträge der NW auch bei der Google-News-Suche an prominenterer Stelle auf. Im Zuge dessen stiegen die Besucherzahlen nochmals deutlich, da insbesondere die tagesaktuellen Beiträge eine noch höhere Aufmerksamkeit bei der Suchmaschine bekommen. Die meisten Besucher erreichen das Webmagazin über Google und andere Suchmaschinen. Aber auch durch Hinweise auf den Facebookseiten sowie im Infoservice-Newsletter der IHK gelangen Besucher auf die Seite.

Es sind daher häufig die Namen einer Unternehmerin oder eines Unternehmers die über eine Personalie auf das Webmagazin zu verweisen. Aber auch das „Geklingelt bei“ über die Kelterei Wilkening aus Eimbeckhausen wird oft gesucht und angeklickt. Wie die Google Search Console weiter verrät, stößt man auch auf der Suche nach Informationen zum Conti-Neubau in Hannover („Continenal Spatenstich“), nach Firmen wie Freytag in Elze oder Oxxynova in Steyerberg auf die entsprechenden Unternehmensportraits der NW. Wer Informationen zu diesen Firmen sucht, findet sie im Webmagazin. Die Beiträge dort sind immer mit den Internetseiten der Unternehmen verknüpft, sodass eine schnelle Kontaktaufnahme möglich ist.

Zusatzinhalte im Netz
Zum Unternehmensportrait, den großen Im-Fokus-Themen bietet die NW online aber auch mehr Inhalte, weitere Fotos und Links zu Videos, für die im Printmagazin der Platz fehlte. Ziel ist es, den Lesern im Netz in Zukunft noch mehr Mehrwerte zu bieten. So haben wir gerade unsere Rubrik „7 Fragen an…“ überarbeitet mit Hinweis auf ein Extra-Foto im Netz.