Start Themen Im Fokus Die Freitags-Kolumne: Hammer

Die Freitags-Kolumne: Hammer

-
TEILEN
Der Kampf um Aufmerksamkeit der Medien treibt manchmal sprachliche Blüten. Und es war nicht nur eine Presseinfo, die uns in dieser Woche auffiel.

Die Freitagskolumne ist eigentlich nicht der Ort, um den (digitalen) Papierkorb nach Pressemitteilungen zu durchforsten, die durch den Rost gefallen sind. Machen wir sonst auch nicht. Aber diesmal schon. Da bringt ein TV-bekannter Unternehmer und Gründungskatalysator seine Autobiografie auf den Markt. Gut, der Mann ist Mitte vierzig, ‘s ist also hoffentlich eher die Halbzeitbilanz. Aber die Presseeinladung! Sowiesosowieso „pitcht Ihnen sein Buch in Hamburg.“ Sprachlich ist das der Hammer. Und der bringt einen, wenn man die Mitte vierzig längst überschritten hat, sofort dazu, die Suchmaschine anzuwerfen, um nachzusehen, welche sprachliche Entwicklung man jetzt wieder verschlafen hat. Und siehe da: Die Kombination „pitcht Ihnen“ liefert in der ganzen weiten Welt des Internets knapp zehn(!) relevante Treffer. Wir hängen also nicht der Sprachentwicklung hinterher, sondern wären ganz vorne mit dabei, wenn wir Ihnen künftig auch Dinge pitchen würden. Machen wir aber nicht. Obwohl uns natürlich klar ist, dass es nur darum ging, mit einem Buzz-(sprich: Bass)-Wort Aufmerksamkeit zu erreichen. Hat ja auch geklappt. So ähnlich wie bei einer anderen Pressemitteilung, auf die wir schon gewartet haben wie auf den ersten Lebkuchen in den Ladenregalen. (Den erwarten wir in etwa zwei Wochen, dann müssen die Sorten mit Schokolade allerdings vielleicht noch in die Kühlung.) Aber zurück zur Pressemitteilung, die uns schon im August belehrt, an welchen Tagen wir nächstes Jahr Urlaub nehmen müssen, um die Brückentage voll auszunutzen. Also mitten im Sommer der Startschuss für’s Brückentagsrennen 2019? Nein, keine Sorge, auch da laufen wir nicht mit. pm

Ursprünglich als Wirtschaftspolitisches Streiflicht, später in einer eigenen Rubrik „Streiflichter“: Glossen begleiten die Niedersächsische Wirtschaft von Anfang an und hatten schon in Vorgänger-Publikationen ihren Platz. An dieser Stelle finden Sie jeden Freitag eine Glosse in dieser Tradition.