Start Themen Vor Ort Von der Computerarbeit bis hin zum Thema Dynamit: Juli/August-Rückblick

Von der Computerarbeit bis hin zum Thema Dynamit: Juli/August-Rückblick

TEILEN
Zitate aus der NW

Die Wurzeln der Niedersächsischen Wirtschaft als IHK-Zeitschrift reichen zurück bis ins 19. Jahrhundert: www.nw-ihk.de/ueber-uns/

Hier Ausschnitte aus der NW und dem Wirtschaftsblatt Niedersachsen. Was unsere Vorgänger schrieben.

Vor 150 Jahren

Unter dem Namen „Dynamit“ (von dem griechischen Worte Dynamis: Kraft, Stärke) hat der bekannt Nitroglyzerinfabrikant Nobel vor etwa anderthalb Jahren ein Sprengmittel eingeführt, das dieselbe explosive Kraft wie Nitroglyzerin besitzen soll, ohne dessen gefährliche Eigenschaften zu theilen.

Hannoversches Wochenblatt für Handel und Gewerbe, August 1868

Vor 125 Jahren

Es ist bekannt, dass es neueren Forschungen, wie namentlich den von Pasteur, Koch u.m.A., gelungen ist, die Ursachen der Ansteckungen in Form von Mikroorganismen (Bacterien, Bacillen) zu entdecken und dass hierdurch die Möglichkeit gegeben wurde, die Weiterverbreitung ansteckender Krankheiten thunlichst zu verhindern.

Hannoversches Gewerbeblatt, Juli 1893

Vor 75 Jahren

Die in unserer letzten Ausgabe erwähnte Ausstellung des betrieblichen Vorschlagswesens im Gau Südhannover-Braunschweig – sie ist im Landesmuseum zu Hannover gegenüber dem Rathaus untergebracht und bis zum 4. Juli täglich von 11 – 19 Uhr bei freiem Eintritt zu besichtigen – ist nicht etwa eine Wanderausstellung, die von Ort zu Ort zieht und immer die gleichen Objekte zeigt, sie ist vielmehr aus dem niedersächsischen Wirtschaftsgebiet selbst herausgewachsen und spiegelt den Stand und die Entwicklung des betrieblichen Vorschlagswesens in unserem Bezirk wider.

Wirtschaftsblatt Niedersachsen, Juni 1943

Vor 50 Jahren

So kam es, daß Deutschland vom zweitgrößten Automobilhersteller der Welt von der aufstrebenden japanischen Automobilindustrie mit Abstand auf den dritten Platz verwiesen wurde. Insgesamt ging die Weltproduktion 1967 auf rund 23,7 Mill. Autos zurück. Am stärksten wurde hiervon die Bundesrepublik betroffen.

Niedersächsische Wirtschaft, Juni 1968

Vor 25 Jahren

Auch wenn der Trend zum Computer am Arbeitsplatz ungebrochen ist, liegt der Schwerpunkt der Computerarbeit aber immer noch auf gelegentlicher Nutzung bei den Arbeitnehmern, die überhaupt Informationstechniken anwenden.

Niedersächsische Wirtschaft, August 1993