Start Unternehmen Dicht Dran Geklingelt bei … Tischtennis pur Markus Thies e.K.

Geklingelt bei … Tischtennis pur Markus Thies e.K.

-
TEILEN
Foto: Klaus Pohlmann

Schon früh ist Markus Thies in den E-Commerce eingestiegen: 1998, knapp vier Jahre nach dem Start von Tischtennis pur in Göttingen. Heute macht er rund 70 Prozent seines Umsatzes online. Mit rund einem Dutzend Vereinen ist Tischtennis in der Universitätsstadt gut vertreten, meint Thies.

Herr Thies, wobei stören wir Sie gerade?
Ich habe gerade Mahnungen geschrieben. Wir bieten online verschiedene Zahlungsmöglichkeiten an, auch auf Rechnung. Da muss man manchmal nachhaken.

Was ist Ihr Kerngeschäft?
Der Verkauf von Tischtennis-Artikeln für den Hobby- und Wettkampfbereich. Und zwar nur für diesen Sport, deshalb Tischtennis pur. Schläger, Beläge, Tische, Bälle, für Vereine, für Schulen, für zu Hause. Wir sind exklusiver Partner des französischen Herstellers Cornilleau für deren Wettkampf-Tischtennis-Serie und regionaler Partner für die Marke Butterfly. Neben dem ursprünglichen Ladengeschäft ist der Online-Shop eine wichtige Säule, und hinzu kommt ein Internet-Portal.

Wie viele Mitarbeiter haben Sie?
Zwei, einen fest und einen auf 450-Euro-Basis.

Wofür möchten Sie werben?
Dass im Tischtennis-Sport darüber nachgedacht wird, ob die Strukturen noch zeitgemäß sind. Wie man Tischtennis flexibler machen kann. Bei Punktspielen müssen heute in der Regel sechs Leute pro Team bis zu fünf Stunden in einer Turnhalle verbringen – für viele ein Problem. Hochgezüchtete Technik bei den Belägen führt zu extrem hohem Trainingsaufwand, der Abstand zwischen Wettkampfspielern und Einsteigern wird riesig. Um hier Schwellen zu senken und etwas zu ändern, könnte man sich Trends wie Clickball ansehen, wo nur mit Standardschlägern gespielt wird.

Was verbindet Sie mit der IHK?
Ach, mit denen . . .? Da bin ich Mitglied. Allerdings muss ich sagen, dass man dort immer eine kompetente Antwort kriegt. Oder zumindest den Hinweis, wer sonst eine Antwort hat. Und ich habe dort auch schon mal E-Commerce-Vorträge gehalten.

Aufgezeichnet von Klaus Pohlmann.

Kontakt zum Autor

Klaus Pohlmann

Sie haben Fragen oder Anregungen?
Dann schreiben Sie dem Autorin: