TEILEN

Silas Bittmann und Volker Huber verstärken die Geschäftsführung des Göttinger Telekommunikationsanbieters Goetel GmbH. Sie führen das 1998 gegründete Unternehmen gemeinsam mit Hans-Joachim Kray.
Die Erweiterung der Geschäftsführung ist eine Folge des Einstiegs der Beteiligungsgesellschaft Adiuva Capital bei dem Dienstleistungsunternehmen im November 2017. Goetel will mit dem neuen Partner wachsen. Neben der kontinuierlichen Gewährleistung der Netzverfügbarkeit am Wirtschaftsstandort Göttingen ist vor allem die Erweiterung des Telekommunikationsgeschäfts geplant. Nach der erfolgreichen Entwicklung des Geschäftskunden-Bereichs in Göttingen soll das Angebot weiter ausgebaut werden. Zudem wird sich GoeTel in den kommenden Jahren der Weiterentwicklung des Privatkundengeschäfts widmen. „Wir sind dankbar für die Verstärkung in der Geschäftsführung und Unterstützung bei der Implementierung einer Wachstumsstrategie, die genau auf unsere Bedürfnisse zugeschnitten ist“, so Geschäftsführer Kray über die neu gewonnene strategische Partnerschaft.
Die Goetel GmbH betreut mit ihrem 19-köpfigen Team Unternehmens- und Privatkunden im Raum Göttingen mit Telefon- und Internetanschlüssen.