Start Unternehmen Dicht Dran 7 Fragen an: Barbara Wiedemann

7 Fragen an: Barbara Wiedemann

-
TEILEN
Foto: Wiedenmann

Gesellschafterin/Geschäftsführerin Wiedemann-Gruppe, Sarstedt

Die 60-jährige Unternehmerin übernahm im Alter von 26 Jahren die Geschäftsführung des Sarstedter Familienunternehmens. Heute ist Wiedemann mit 1300 Mitarbeitern an 75 Standorten ein führender Fachlieferant für Sanitär, Heizung, Lüftung & Elektro in Norddeutschland. Zur Wiedemann-Gruppe gehören drei Großhandelsunternehmen und eine Firma für Gebäudeautomation.

1. Wie beschreiben Sie was Ihr ­ Unternehmen macht – in einem Satz?
Verkauf und Lieferung von Produkten, Lösungen und Dienstleistungen der Haustechnik an das Fachhandwerk.

2. Was ist aktuell das wichtigste Thema für Sie?
Die Veränderungen der Strukturen und des Verhaltens von
Menschen durch die Digitalisierung und das Internet.

3. Was war Ihre bedeutsamste Entscheidung?
Die bedeutsamste war sicherlich, Kinder zu bekommen.

4. Was bereitet Ihnen aktuell Sorge?
Die Agitation von Machthabern und Terroristen und die Armut in der Welt.

5. Und was lässt Sie hoffen?
Die vielen Menschen, die sich für eine Schadensbegrenzung einsetzen.

6. Was brauchen Sie unbedingt und worauf können Sie verzichten?
Auf meine Familie und meine Freunde möchte ich nicht verzichten.

7. Worauf freuen Sie sich in den nächsten Monaten besonders?
Auf die Geburt meines dritten Enkelkindes.